Chronische Rückenschmerzen - Was sind die tatsächlichen Ursachen dahinter?

01. November 2021
Was sind die Ursachen hinter meinen chronischen Rückenschmerzen? Können da möglicherweise noch aktive frühkindliche Reflexe eine Rolle spielen?

Quälen Sie diese Fragen auch? Dann geht es Ihnen wie so vielen Menschen, die unter chronischen Beschwerden zu leiden haben.

Frühkindliche Reflexe

Frühkindliche Reflexe sind bei chronischen Rückenschmerzen immer zu berücksichtigen und zu beachten.

Zunächst einmal gehe ich aber noch etwas genauer auf den Begriff chronisch ein und was bei einer chronischen Erkrankung tatsächlich im Gehirn passiert. Bei Schmerzen, die länger als drei Monate andauern, spricht man von chronischen Schmerzen: sie halten an, obwohl ihre Ursache bereits abgeheilt ist. Die Schmerzforschung geht davon aus, dass sie oft Folge eines überempfindlich gewordenen Nervensystems sind. Anhaltend starke oder häufige Reize machen die Nervenbahnen überempfindlich. Es bildet sich ein sogenanntes Schmerzgedächtnis, sowohl im Gehirn wie im Rückenmark. Obwohl der ursprüngliche Auslöser für den Schmerz längst weg ist, empfindet der Patient sie weiterhin.

Doch wie hängt das Ganze jetzt mit den frühkindlichen Reflexen zusammen?

Noch aktive, frühkindliche Reflexe sind die Ursache für falsche Bewegungsmuster, für Kompensationsbewegungen und somit für körperliche Fehlbelastungen und muskuläre Verspannungen. Diese muskulären Fehlspannungen und myofaszialen Dysbalancen führen dazu, dass unsere Schmerzrezeptoren in den Muskeln ständig ein „falsches" Signal in unser Gehirn weiterleiten, wodurch sich am Ende das sogenannte Schmerzgedächtnis entwickelt und sich unsere Schmerzen chronifizieren können.

Für chronische Rückenschmerzen können mehrere frühkindliche Reflexe verantwortlich sein. Im Folgenden gehe ich auf die bei diesem Thema wichtigsten Reflexe genauer ein.

Geistige / Seelische Anteile

Geistige und seelische Faktoren spielen bei chronischen Schmerzen natürlich auch immer eine Rolle. Zum einen kann das Problem am richtigen Fokus liegen. Liegt dieser bei Ihnen auf dem Schmerz oder bei der Lösung der Beschwerden? Wie Sie Ihren Fokus ganz einfach neu justieren, damit Sie Ihr Problem endgültig loslassen können, zeige ich Ihnen sehr gerne.

Zum anderen können Ihre chronischen Rückenschmerzen durch Beziehungsprobleme, gerade mit den Menschen, die Ihnen am nächsten stehen, hervorgerufen werden. Hier helfe ich Ihnen sehr gerne, wieder in die richtige Balance und Harmonie zu kommen und mögliche Beziehungsthemen aufzulösen. Ein Blick dahinter lohnt sich in jedem Fall.

Konstitution

Ihre körperlichen Gegebenheiten bzw. der Aufbau und die Struktur Ihrer Zellen und Moleküle werden Ihnen größtenteils schon in die sprichwörtliche Wiege gelegt. Gibt es also auf dieser Ebene bereits Probleme bei Ihren Vorfahren (Eltern, Großeltern, etc.), aus welchem Grund auch immer, können sich dadurch auch Probleme bei Ihnen manifestieren. Aber keine Sorge, auch diese Themen lassen sich ganz einfach auflösen.

Sie leiden...

... unten chronischen Rückenschmerzen und möchten diese endlich loswerden?

Dann machen Sie gleich heute noch einen Termin für eine erste Einheit aus. Dort finde ich die tatsächlichen Ursachen hinter Ihren Problemen heraus und unterstütze und begleite Sie so lange, bis Ihre Schmerzen wirklich komplett gelöst sind.

Weitere interessante Themen und Schwerpunkte bekommen Sie kostenlos in meinem Newsletter.

 

Ihr Markus Friedrich

Erfahren Sie mehr über das Fundament lebenslang gesunder Bewegung in meinem kostenlosen E-Book:

powered by webEdition CMS