Was hilft tatsächlich gegen das nächtliche Zähneknirschen?

01. Mai 2021
Viele von uns leiden unter einem Problem, dem nächtlichen Zähneknirschen. Bisher hat man in der klassischen Medizin noch keine genauen Erklärungen, woher dieses Problem kommt, geschweige denn, wie man es auf natürliche Weise und ohne Hilfsmittel in den Griff bekommt.

Im folgenden Artikel gehe ich auf die tatsächlichen Ursachen hinter dem Thema Zähneknirschen ein.

Frühkindliche Reflexmuster

In der Summe können vier Reflexe für Ihr Zähneknirschen oder das Zähneknirschen bei Ihrem Kind verantwortlich sein. An erster Stelle ist hierbei der Saugreflex zu nennen, der am häufigsten die Ursache darstellt. Des Weiteren kann auch der Babkin-Reflex (auch Palmar-Reflex genannt) sowie der Greif- und der Plantar-Reflex eine Ursache für das Thema Zähneknirschen sein. Die letzteren Zwei sind eher seltener der Grund, weshalb ich hier nicht genauer auf diese beiden Reflexe eingehen werde. Im Folgenden erkläre ich Ihnen, warum der Saug- und der Babkin-Reflex eine mögliche Ursache für das Zähneknirschen sein können.An diesen Erläuterungen erkennen Sie, wie noch aktive frühkindliche Reflexe zu muskulären Fehlspannungen im Mund- und Nackenbereich führen und wie diese so bei Ihnen und/oder Ihren Kindern das Zähneknirschen verursachen können.

Geistige / Seelische Themen

Wichtig an dieser Stelle zu erwähnen ist, dass neben den oben genannten frühkindlichen Reflexen auch ein seelisches Thema in Form eines Beziehungsthemas hinter dem Thema Zähneknirschen steckt.

Der entscheidende Punkt in meinen Augen ist jedoch, dass das Zähneknirschen bei Ihnen oder Ihrem Kind sehr häufig ein oder mehrere externe Themen einschließt. Was heißt das? Beobachten Sie, ob auch bei Ihren Eltern und/oder Großeltern das gleiche Problem auftritt. Sicher geht das Problem schon weiter zurück, was bei Ihnen oder Ihrem Kind auch berücksichtigt werden muss.

Durch eine individuelle Untersuchung bestimme ich die tatsächlichen Ursachen hinter Ihrem Zähneknirschen oder dem Zähneknirschen bei Ihrem Kind. Mit den anschließenden Behandlungsmethoden unterstütze ich Sie oder Ihr Kind so zielgenau bei diesem Problem.

Weitere interessante Themen und Schwerpunkte bekommen Sie kostenlos in meinem Newsletter.

Ihr Markus Friedrich

Erfahren Sie mehr über das Fundament lebenslang gesunder Bewegung in meinem kostenlosen E-Book:

powered by webEdition CMS